Die dreizehnte Lebenswoche

Diese Woche war die erste Wiederholungsimpfung fällig. Zunächst war ich ja etwas skeptisch, ob ich wohl alleine 4 Welpen auf dem Weg und auch im Wartezimmer an der Leine gehändelt bekomme, aber es ging doch sehr gut, da sie sich recht ruhig verhielten, und es nicht allzu voll war. Auch die Tierarzthelferinnen waren sehr angetan, wie brav die süßen doch sind.

 

Zum Spazierengehen habe ich nun meist je 2 Welpen zusammen genommen und zum ersten mal sind wir auch eine richtige kleine Runde gelaufen. Da es viel geregnet hat, waren viele Pfützen auf den Wegen - wasserscheu kam mir da kein Welpe vor. Alle fanden es toll, da durch zu rennen.

 

Am Wochenende sind Andra und Annika in ihr neues Domizil gefahren. Sie bleiben zusammen und bewachen zukünftig gemeinsam ein großes Anwesen.

 

Jetzt sind nur noch Askan und Amira bei uns, so langsam wird es also wieder ruhiger auf Gut Glück.

Bilder der einzelnen Welpen

gemischte Bilder der dreizehnten Woche